Datenschutzerklärung

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:

OSS Ozone System Solutions GmbH & Co. KG
Im Helgenhaus 12
63654 Büdingen

Email: info@ozonesystemsolutions.de
Telefon: +49 151 / 27160467

2. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite oder zur Vertragserfüllung erforderlich ist, eine Einwilligung vorliegt oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung haben.

a. Besuch des Webshops und Erstellung von Logfiles
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

• Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
• Das Betriebssystem des Nutzers
• Den Internet-Service-Provider des Nutzers
• Die IP-Adresse des Nutzers
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
• Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseiten aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung mit oder eine Zuordnung dieser Daten zu anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Um Ihre via unser Online-Angebot übermittelten Daten zu schützen, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix https:// in der Adresszeile Ihres Browsers. Die vorübergehende Speicherung der IPAdresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseiten an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Die Erfassung und Speicherung von Daten in Logfiles kann vermieden werden, indem Sie diese Webseite nicht besuchen. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

b. Verwendung von Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht. In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

• Log-In-Informationen
• Spracheinstellungen
• Session-ID

Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist es, die Nutzung von Webseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sie haben als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit über die Funktion „Alle Cookies löschen“ gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden. Technisch nicht notwendige Cookies dienen dazu, Ihnen die Nutzung unserer Webshops zu vereinfachen und ihnen den Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener
Daten unter Verwendung von technisch nicht notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

c. Bestellung
Auf unserer Webseite bieten wir Kunden die Möglichkeit Waren zu bestellen. Hierfür ist die Eingabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben, an uns übermittelt und gespeichert. Zur Ausführung der Bestellung werden die Daten an Dritte übermittelt. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

• Name
• Adresse
• Telefon (Optional)
• E-Mail-Adresse

Zum Zeitpunkt der Eingabe werden zudem folgende Daten gespeichert:

• Die IP-Adresse des Nutzers
• Datum und Uhrzeit der Eingabe

Zweck der Datenerhebung ist die Vertragserfüllung. Die Datenerhebung ist zur Vertragserfüllung, insbesondere die Versendung der Ware, die Kommunikation und Rechnungstellung erforderlich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

d. Webanalyse Tools

aa. Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics. Dies ist ein Webanalysedienst der Google Inc.,
1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen
Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, wodurch eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden kann. Google Inc. mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zweck der Datenverarbeitung ist es, Ihren Besuch auf unserer Webseite zu analysieren und zu verbessern.

bb. Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des AdwordsKunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des ConversionCookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdwordsKunden zu erstellen, die sich für ConversionTracking entschieden haben. Die AdwordsKunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion- Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden.
GooglesDatenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie unter
(https://services.google.com/sitestats/de.html). Bei den USA handelt es sich um ein Drittland und gegebenenfalls werden Daten auf einem Server in den USA gespeichert werden. Es bestehen geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO. Darüber hinaus haben wir Sie mit unserem Cookie-Bot beim Aufruf unserer Website um Ihre Einwilligung zum Einsatz des entsprechenden Cookies und der Speicherung Ihrer übermittelten Daten auf Servern in den USA gebeten. Bitte beachten Sie, dass unter anderem Ermittlungsbehörden der USA unter bestimmten Umständen Zugriff auf diese Daten erhalten können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Google Adwords Conversion Tracking ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zweck der Datenverarbeitung ist es, Ihren Besuch auf unserer Webseite zu analysieren und zu verbessern.

cc. IONOS Web Analytics

Zur Analyse unseres Webseitenbesuchs nutzen wir den Analysedienst von 1&1IONOSWebanalytics. Anbieter ist die 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Straße 57, D – 56410 Montabaur. Mit Analysen von IONOS können unter anderem Besucherzahlen- und Standorte, aber auch das Verhalten von Besuchern auf unserer Website (wie beispielsweise die Anzahl der Seitenaufrufe und die Dauer des Webseitenbesuchs) sowie technische Daten erfasst werden. Daher speichert IONOS insbesondere folgende Daten:

• Referrer (zuvor besuchte Website)
• angeforderte Webseite oder Datei
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem und Gerätetyp
• Uhrzeit des Zugriffs
• IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Die Datenerfassung erfolgt laut 1&1 vollständig anonymisiert, sodass sie nicht zu einzelnen Personen zurückverfolgt werden kann. Cookies werden von 1&1- Webanalytics nicht gespeichert. Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Eine Löschung der Daten erfolgt, soweit der Zweck der Datenverarbeitung entfällt. Weitere Informationen zur Datenerfassung und Verarbeitung durch 1&1-Webanalytics entnehmen Sie folgenden Links:
https://www.ionos.de/terms-gtc/index.php?id=6

dd. Facebook Pixel

Wir nutzen Facebook Pixel von Facebook (Dienstanbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA), um Besuchern unseres Onlineangebots als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. Facebook-Ads) zu bestimmen. Mit Hilfe des Facebook-Pixels stellen wir sicher, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und
Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden (sogenannte
“Konversionsmessung“). Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung des Tools stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Für tiefergehende Hinweise beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von Facebook. Diese finden Sie unter folgendem Link: https://www.facebook.com/about/privacy

ee. Facebook Ads Manager

Facebook Ads Manager ist ein Werbeanzeigenmanager, um festzulegen, wann und wo
Werbeanzeigen über Facebook geschaltet werden sollen und den Erfolg von Werbekampagnen zu ermitteln. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Facebook Ads Manager ist Art.6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse an der Erweiterung unseres Nutzerumfelds mittels Werbeanzeigen auf Facebook haben. Datenempfänger der mittels dieses Tools verarbeiteten Daten, wie beispielsweise deine IP- Adresse, ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2.
Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung des Tools stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen zum Datenschutz von Facebook finden Sie unter nachfolgendem Link: https://www.facebook.com/privacy/explanation.

ff. Mapbox

Auf unseren Webseiten nutzen wir das Angebot von Mapbox. Dadurch können wir die interaktiven Karten direkt in der Website anzeigen und Sie können die Kartenfunktion von Mapbox wie gewohnt nutzen. Dies dient der Benutzerfreundlichkeit unserer Website insgesamt etwa dadurch, dass wir für Sie leichter auffindbar sind. Dabei wird insbesondere Ihre IP-Adresse genutzt, um die Funktion verwenden zu können. Unser berechtigtes Interesse, unseren Geschäftssitz für die Nutzer unserer Website leichter auffindbar zu sein, stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Datenschutzerklärung von Mapbox finden Sie unter: https://www.mapbox.com/legal/privacy

gg. Google Web Fonts

Um eine einheitliche Darstellung unserer Internetpräsenz zu erreichen, verwenden wir Google Web Fonts. Bei dem Aufruf unserer Seite lädt ihr Browser die benötigten Webfonts herunter, um Texte und Schriftarten auf unserer Website korrekt darstellen zu können. Um dies gewährleisten zu können, muss ihr Browser Verbindung zu dem Server von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis von Ihrer IP-Adresse. Datenempfänger ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Web Fonts ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren einheitlicher Darstellung und Einbindung. Bei den USA handelt es sich um ein Drittland und gegebenenfalls werden Daten auf einem Server in den USA gespeichert werden. Es bestehen geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO. Darüber hinaus haben wir Sie mit unserem Cookie-Bot beim Aufruf unserer Website um Ihre Einwilligung zum Einsatz des entsprechenden Cookies und der Speicherung Ihrer übermittelten Daten auf Servern in den USA gebeten. Bitte beachten Sie, dass unter anderem Ermittlungsbehörden der USA unter bestimmten Umständen Zugriff auf diese Daten erhalten können. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

hh. Content Delivery Network Amazon Cloudfront

Unsere Website nutzt zur Beschleunigung ein sog. Content Delivery Network (CDN), das von Amazon (Amazon Web Services, Inc., P.O. Box 81226, Seattle, WA 98108-1226, http://aws.amazon.com) bereitgestellt werden. Dabei handelt es sich um ServerVerbund, auf welchen Kopien von Inhalten unserer Website gespeichert werden. Im Falle des Aufrufens unserer Website lädt Ihr Browser die Inhalte von verschiedenen Amazon-Servern herunter. Amazon erhält hierdurch Kenntnis darüber, welche IP-Adresse Sie verwenden. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Amazon Cloudfront CDN im Rahmen unseres
Onlineangebots ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Weitere Informationen zum Datenschutz von
Cloudfront finden Sie unter folgendem Link: https://docs.aws.amazon.com/de_de/AmazonCloudFront/latest/DeveloperGuide/dataprotectio n-summary.html

ii Usercentrics Content Manager

Wir nutzen Usercentrics Content Manager, um die von unseren Nutzern im Zusammenhang mit Cookies eingeholten Einwilligungen optimal erfassen und verwalten zu können. Dabei werden unter anderem Daten, wie die IP-Adresse, aber auch Geräteinformationen erfasst. Datenempfänger ist Usercentrics GmbH, Sendlinger Straße, 80331 München, Deutschland Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung des Tools stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Datenschutzerklärung von Usercentrics Content Manager finden Sie unter: https://usercentrics.com/de/datenschutzerklaerung/#toggle-id-9

jj. Ecwid

Ecwid ist ein E-Commerce-Tool, mit welchem wir unseren Webshop kreieren. Um eine uneingeschränkte Nutzung unseres Webshops zu gewährleiten, erfasst Ecwid Kontoinformationen, Browserinformationen, Kontaktinformationen, Geräteinformationen, Zahlungsinformationen, Support- und Sicherheitsinformationen sowie Transaktions- und Nutzungsinformationen. Datenempfänger ist Ecwid, Inc. („Ecwid“) mit Hauptgeschäftssitz in 687 South Coast Highway 101, Suite 239, Encinitas, California 92024 USA. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Ecwid ist Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse an der Implementierung und Funktionsfähigkeit unseres Webshops haben. Sollten Sie einen Vertrag mit uns schließen und die Daten in diesem Zusammenhang verarbeitet werden, so beruht diese Verarbeitung wiederrum auf Art.6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO. Die Datenschutzerklärung von Ecwid finden Sie unter: https://www.ecwid.com/privacy-policy.

kk. Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist ebenfalls Google. Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und www.google.com/recaptcha/intro/android.html. Zweck der Nutzung von reCAPTCHA ist unser berechtigtes Interesse daran, unsere Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

e. Direktwerbung

Wenn Sie mit uns einen Vertrag geschlossen haben und uns in diesem Rahmen auch Ihre Emailadresse mitgeteilt haben, werden wir diese zur Direktwerbung nutzen. Zweck der Nutzung ist die Wahrnehmung eigener berechtigten Interessen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und § 7 Abs. 3 UWG. Sie haben das Recht dieser Form der Nutzung jederzeit zu widersprechen.

f. Zahlungsarten

Zur Vertragserfüllung und Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen bieten wir Ihnen diverse Zahlungsmöglichkeiten an und setzen hierbei auf diverse Zahlungsdienstleister.

Ihre von den Zahlungsdienstleistern verarbeiteten personenbezogene Daten sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Diese Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet. An uns werden von dem Zahlungsdienstleister keine Ihrer personenbezogenen Daten übermittelt, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung der Zahlung. Zur Verwendung der Daten durch die Zahlungsdienstleister verweisen wir auf deren AGB und Datenschutzerklärungen. PayPal: Zahlungsdienstleistungen und -Lösungen (z.B. PayPal, PayPal Plus, Braintree); Dienstanbieter: PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg; Website: https://www.paypal.com/de;
Datenschutzerklärung: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die erhobenen Daten werden grds. dann gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und/oder wir aus rechtlichen Gründen nicht mehr zu ihrer Speicherung verpflichtet sind.

4. Ihre Rechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

• Recht auf Auskunft über gespeicherte personenbezogene Daten
• Recht auf Berichtigung
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
• Recht auf Löschung
• Recht auf Widerruf gegen die Verarbeitung
• Recht auf Datenübertragbarkeit
• Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
• Recht auf Auskunft über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

5. Änderungen der Datenschutzhinweise

Durch die Weiterentwicklung dieser Webseite oder aufgrund geänderter Datenschutzvorschriften kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung, auch kurzfristig, zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite von Ihnen abgerufen werden.

6. Fragen/ Anregungen

Haben Sie Fragen oder Anregungen, kontaktieren Sie uns bitte per Email: info@ozonesystemsolutions.de.

 

de_DEGerman